Enquire

Die New Plymouth Boys ‘High School, eine weiterführende Schule für Jungen, wurde 1882 mit über 1200 eingeschriebenen Jungen gegründet und umfasst eine Internatseinrichtung vor Ort. Die Schule befindet sich auf einem 14 Hektar großen, parkähnlichen Gelände im Zentrum von New Plymouth und überblickt das Meer.

Die Unterrichtsräume sind gut ausgestattet und umfassen spezielle Zimmer für Technik, Gastgewerbe und Musik. Auf dem Schulgelände gibt es einen Hockeyrasen sowie zwei Fußballfelder, zwei Rugbyfelder, sechs Tennisplätze, Squashplätze und eine Sporthalle.

Die Schule glaubt an eine gesamtheitliche Ausbildung für ihre Schüler mit einer großen Auswahl an akademischen Programmen, sowie vielen sportlichen und kulturellen Aktivitäten. Schüler, die die New Plymouth Boys ‘High School besuchen, erhalten die Möglichkeit, sich sowohl auf akademischem als auch auf sportlichem und kulturellem Gebiet zu profilieren.

Die New Plymouth Boys High School hat sowohl in Neuseeland, als auch international einen Ruf für hervorragende Leistungen. Viele Schüler beginnen ihr Studium an der Universität, sobald sie ihre Ausbildung an unserer Schule abgeschlossen haben. Die New Plymouth Boys High School bietet internationalen Schülern die Möglichkeit, in einem Interant oder bei einer einheimischen Familie unterzukommen.

 

Ich heiße Magnus. Letztes Jahr habe ich beschlossen, meine Englischkenntnisse zu verbessern und wollte nach Neuseeland kommen. Ich bin jetzt fünf Monate in Neuseeland und wohne im Internat der New Plymouth Boys ‘High School. Die Schlafsäle, in denen ich schlafe, sind ziemlich groß, aber der Vorteil davon ist, dass es einfacher ist, neue Freunde zu finden. Das Essen im Internat ist im Vergleich zu verschiedenen anderen sehr gut. Ich spiele hier viel Hockey. Die Hockeymannschaft meiner Schule spielt oft auf hohem Niveau. In den Ferien habe ich die Nord- und Südinsel erkundet, beide sind fantastisch und ich habe Zeit mit einigen guten Gastfamilien verbracht. Der Unterricht ist anders als in Deutschland, es hat mir Spaß gemacht, Fächer wie Holzarbeiten und Outdoor-Ausbildung zu machen. Die Natur hier in Neuseeland ist einzigartig. Es war eine großartige Zeit und ich empfehle jedem, der die Gelegenheit hat, einen Austausch nach Neuseeland.

Magnus von Schenck

Deutschland

What makes us unique?

Die New Plymouth Boys ‘High School befindet sich in der Region Taranaki. 2017 wählte der Lonely Planet Taranaki zur zweitbesten Region der Welt. Es hat eine Mischung aus natürlicher Schönheit, mit vielen Attraktionen und Aktivitäten. Es wird als “echtes Neuseeland” bezeichnet und bietet ein Reiseziel für jeden Geschmack.

Das ganze Jahr über gibt es etwas zu sehen und zu unternehmen. Im Winter können Sie auf dem Mount Taranaki Ski fahren und am selben Tag an den Stränden surfen. New Plymouth und die weitere Umgebung von Taranaki sind eines der besten Surfziele Neuseelands.

Die wunderschöne Natur lädt die Schüler dazu ein, sich intensiv mit Outdoor-Aktivitäten zu beschäftigen, und die Schule bietet eine Reihe von Outdoor-Kursen und Sport für Schueler an.

Zunächst möchte ich sagen, dass ich eine großartige Zeit in Neuseeland habe. Mein Austausch war die bisher beste Erfahrung meines Lebens. Nicht alles war einfach, denn als ich hierher kam, konnte ich kein Englisch und kannte niemanden von den Leuten. Ich habe jedoch aus allem gelernt, was mir passiert ist. Ich habe nicht nur mein Englisch sehr verbessert, sondern bin auch reifer geworden. Ich weiß, wie ich mit Dingen selbst umgehen muss. Ich fühle mich unabhängig und das ist großartig! Ich erinnere mich an meine ersten Tage, es war so verwirrend, sogar die Straßen waren falsch herum, aber langsam gewöhnte ich mich an die Unterschiede und jetzt fühle ich mich wie zu Hause. Ich hatte ein bisschen Angst, als ich am ersten Tag zur Schule ging, aber dann wurde mir schnell klar, dass es keinen Grund zur Sorge gab! Meine Schule, New Plymouth Boys ‘High School, hat Lehrer, die für internationale Schüler zuständig sind. Sie haben mir bei der Auswahl meiner Fächer geholfen, andere Schüler gebeten, mir die Schule zu zeigen, und sie haben mir auch geholfen, Sport in der Schule zu treiben. Sie waren sehr nett und ich habe viele Freunde gefunden. Im Allgemeinen sind die neuseeländischen Schüler an meiner Schule sehr offen, freundlich, hilfsbereit und sehr lustig, daher habe ich mich sehr schnell integriert. Ich denke, es war eine großartige Entscheidung, in ein Internat zu gehen, weil es einfacher ist, neue Freunde zu finden. Im Internat können wir viel Unterstützung von den Betreuern und Schülern bekommen, es macht es einfacher, Englisch zu lernen und auch jeder hat mir das Gefühl gegeben zu Hause zu sein. Ich habe großen Stolz und Leidenschaft für diese Schule und das Internat entwickelt. In vielen meiner Fächer erziele ich Erfolge durch hervorragende Leistungen. Meine Stärke ist die Fähigkeit, mit anderen in Beziehung zu treten und Freundschaften mit allen zu schließen. Ich gehe mit gutem Beispiel voran und engagiere mich im Klassenzimmer und in Sportarten wie in der ersten Fußballmannschaft, Internatshockey, Cross Country, Basketball, Kricket, Touch Rugby, Hallenfußball und Netzball. Dieses Jahr bin ich Schulpräfekt, Internatspräfekt, Präfekt für internationale Schüler, stellvertretender Leiter des Fussballteams und Gruppenleiter geworden.

Kai Nakamura

Japan

Sports, Activities & Trips

Die Schule bietet Schülern die Möglichkeit, Sport auf höchstem neuseeländischem Niveau zu betreiben. Unsere Top-Teams nehmen regelmäßig an nationalen Wettbewerben teil. Die Schule hat ein Foerderprogramm, bei dem die besten verfügbaren Trainer eingesetzt werden, um die Schüler der New Plymouth Boys ‘High School zu Spitzensportlern auszubilden. Die Schule hat eine Fläche von 14 Hektar und verfügt über einen Hockeyrasen, sechs Tennisplätze, eine Sporthalle sowie zwei Fußball- und zwei Rugbyfelder.

Sports & Activities

  • Hockey
  • Fußball
  • Ski
  • Rugby
  • Basketball
  • Tennis
  • Golf
  • Surfen
  • Snowboard

Languages we teach

  • Spanisch
  • Franzoesisch
  • Te Reo

Extracurricular Activites

  • Outdoor Ausbildung
  • Musik
  • Fußball
  • Hockey
  • Basketball
  • Rugby
  • Band

End of Year Programme

Das Programm zum Jahresende ist auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten und bietet eine  Vielzahl von Aktivitäten. Die Schüler haben die Möglichkeit, eine Woche lang bei einem Junior Outdoor-Bildungscamp mitzuhelfen, und koennen einen Marae-Besuch bei den örtlichen Maori erleben. Es gibt die Möglichkeit zum surfen lernen, oder sich freiwillig für gemeinnützige Organisationen zu engagieren.

Year Planner

Die Schule bietet Outdoor Ausbildung als Fach an. Dies wird das ganze Jahr über angeboten. Im Jahr 9, Quartal 4 besuchen Schüler ein Outdoor Education Camp und internationale Schüler nehmen oft daran teil und treten auch als Senior Helfer auf. Das Skifahren findet im dritten Semester statt und Fußball und Hockey beginnen im März / April und enden im September.

Term 1 Term 2 Term 3 Term 4
Hockey
Rugby
Outdoor Ausbildung
Fußball
Volleyball
Tennis
Basketball
Ski
Surfen

Susanne Doerner

StudyNZ Co-ordinator

Hugh Russell

Director of International Students

Glynda Malley

International Student Welfare Manager

Fee Breakdown

Please note that these fees are approximate. Contact StudyNZ or the school for exact fees depending on your choice of activities or subjects.

Term 1 Term 2 Term 3 Term 4
School Fees $3,500.00 nzd $3,500.00 nzd $3,500.00 nzd $3,500.00 nzd
Homestay Fees $3,420.00 nzd $3,420.00 nzd $3,420.00 nzd $3,420.00 nzd
Extramural Fees $700.00 nzd $700.00 nzd $700.00 nzd $700.00 nzd
Study NZ Fees* $2,600.00 nzd

Our Fees include the consultation beforehand, school choice, assistance with all paperwork and visa application, preparation for time abroad. Pick up on arrival. Transfer to family or domestic flight depending on destination and support during entire stay in New Zealand for student and family. Airport drop off or check in support in Auckland for departure to home country depending on departure situation. We also offer orientation and farewell camps for our students on arrival and departure. Health Insurance is compulsory and can be taken out through StudyNZ with Unicare under our Master policy